FINAL FANTASY XIV: Chroniken des Lichts

Dieses Buch enthält 25 Kurzgeschichten, zusammengetragen von einem unbekannten Abenteurer und geschrieben von jenen, die Seite an Seite mit den Helden der Vergangenheit standen.
Wir präsentieren die erste Kollektion an Kurzgeschichten aus FINAL FANTASY XIV Online, welche die 21 Textpassagen umfasst, die ursprünglich auf der offiziellen Webseite veröffentlicht wurden, einschließlich „Annalen der Siebten Katastrophe“, „Annalen des Drachenkriegs“ und „Annalen des Befreiungskampfes“.

Zusätzlich enthält das Buch vier neue Kapitel aus der Feder des Entwicklerteams:
  • „Blut geleckt“ bietet einen Einblick in Zenos’ Vergangenheit.
  • „Fleischerei nach Kuganer Art“ beschreibt die Irren und Wirren von Hancocks und Tatarus Leben in Kugane.
  • „Auf dem Pfad der Götter“ dreht sich um Hien und den Wiederaufbau Domas.
  • „Der Samurai, der nicht sterbend konnte“ verfolgt Gosetsus Reisen nach den Ereignissen im Spiel.
Das Buch wartet des Weiteren mit einem Bucheinbanddesign und Illustrationen (eine pro Geschichte) auf, eigens für diesen Band gezeichnet von Toshiyuki Itahana (FINAL FANTASY XIV, FINAL FANTASY Crystal Chronicles, Chocobo’s Mysterious Dungeon).

HINWEIS: Exemplare von „FINAL FANTASY XIV: Chroniken des Lichts“, die auf dem europäischen oder englischen Store erstanden wurden, werden in Englisch ausgeliefert. Exemplare, die auf dem französischen Store gekauft werden, sind in französischer Sprache. Auf dem deutschen Store erworbene Exemplare sind ins Deutsche übersetzt.